Promotion

Stipendien für Promovierende

Die Hans-Mühlenhoff-Stiftung möchte junge Menschen fördern, die sich in besonderem Maß durch Zielstrebigkeit und Leistungsorientierung auszeichnen. Hier können Sie sich über die Anforderungen und Ziele eines Stipendiums der Hans Mühlenhoff-Stiftung für Promovierende informieren.

Die Bewerbung kann zu jederzeit eingereicht werden. Die Antwort erfolgt in der Regel nach 14 Tagen.

Wer wird gefördert?

Gefördert werden Personen des Hochschulstandorts Osnabrück, die sich als Nachwuchswissenschaftlerinnen oder Nachwuchswissenschaftler qualifizieren wollen und an einem zukunftsträchtigen, innovativen Forschungsprojekt arbeiten. Neben hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen unterstützt die Hans Mühlenhoff-Stiftung vor allem diejenigen, denen keine Haushaltsmittel für die Promotion zur Verfügung stehen, um die Realisierung des eigenen Projekts auch unter schwierigen Umständen möglich zu machen.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt in Form von laufenden bedarfsorientierten und rückzahlungsfreien Zuschüssen.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Wir erwarten von unseren Bewerberinnen und Bewerbern, dass sie ihre Ziele klar vor Augen haben und diese auch explizit ausformulieren können. Darüber hinaus erscheint es evident, dass ein realistischer Zeitplan für die Verwirklichung der eigenen Ideen aufgestellt werden kann. Sie sollten also von Ihren Zielsetzungen so überzeugt sein, dass Sie den Stiftungsvorstand für diese Ziele gewinnen können.

Folgende Unterlagen sind für die Bewerbung einzureichen:

  • Ausgefüllter Stipendienantrag Promotionsförderung (siehe PDF unten)
  • Lückenloser tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kurzbeschreibung des Dissertationsvorhabens
  • Zwei Gutachten der Hochschullehrer, die das Promotionsvorhaben begleiten: Diese sollten Aussagen zum wissenschaftlichen Ansatz, der Bedeutsamkeit des Promotionsvorhabens und zum geschätzten Zeitrahmen bis zur Fertigstellung Ihrer Dissertation enthalten
  • Akademische Zeugnisse: Master, Bachelor, Allgemeine Hochschulreife (in Kopie)

Bitte richten Sie Ihren Antrag an die
Hans Mühlenhoff-Stiftung
c/o Fritz Graf
Sutthausener Straße 394
49080 Osnabrück

Sie werden nach einer Bewerbung unverzüglich über die Entscheidung der Stiftung informiert und bei Interesse zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.